Volksdorfer Zeitung – VZ 54 April 2021

Inhalt: 

Gerettet – Künstlerhaus Maetzel,  Angelglück – Allhornteich wird verpachtet,  Schnelle Hilfe – Fahrradstation beim BiM,  Sorgen – Hilfe für die KunstKate,   Klimawende – Wir müssen lernen,  Aufräumen – LIONS sucht Mitmacher,  Achtsamkeit – Und was danach?,  Kultur online – Wie war das damals?,  DIE BESTEN – Und trotzdem: Pech,  Tunneltal – Gibt es Kompromisse?,   Alles neu- Wochenmarkt lädt ein,  Love, Peace and Understanding – 40 Jahre VOLKSMARKT,  Wilde Zeiten – Ökologischer Pflanzenmarkt,  Dig and collect – Blumenklau,  Corona – Schnelltest-Zentrum,  Der eine sucht-der andere hat – Kleinanzeigen satt,  Made in St. Gabriel – Das irre Video,  Schachmatt – 2001: Odyssee im Weltraum,  Aufstieg – Ab in die Führung,  Von wegen Tot –  Staat pocht auf Steuer,  Neulichs – Viel Bewegung
 
 
 
 
Bitte auf den Titel klicken

VOLKSDORFER  ZEITUNG

Wir erklären Nachbarschaft und geben Orientierung

Jendrik Sigwart: „I don’t feel Hate“

Made in St. Gabriel Volksdorf

von Hinrich Ranck

Was für ein Erfolg! Der in Volksdorf aufgewachsene und gebürtige Hamburger Jendrik Sigwart wird Deutschland beim diesjährigen European Song Contest (ESC) vertreten. Er hat zeri unabhängige Jurys  in einem mehrstufigen Auswahlverfahren überzeugt, so hatte es der NDR – als ausrichtender deutscher Sender – bereits im Februar bekannt gegeben. Jendrik, 26 Jahre jung, wird am 22. Mai in Rotterdam mit dem von ihm selbst komponierten Lied „I don`t feel Hate“ auftreten. Besonderes Markenzeichen des Künstlers ist neben seiner guten Laune, seiner ansteckenden Fröhlichkeit und Begeisterungsfähigkeit, sein Lieblingsinstrument, die Ukulele, ein Zupfinstrument  mit gitarrenähnlichen Proportionen, das aber sehr viel kleiner als eine Gitarre ist. „Jendrik Sigwart: „I don’t feel Hate““ weiterlesen