Volksdorf – Bauvorhaben Saseler Weg

Noch immer keine Klarheit

Bereits Mitte 2017 wurde das frühere Schulgrundstück am Saseler Weg 11 von der Stadt verkauft. Inzwischen haben dort Bautätigkeiten begonnen, allerdings noch nicht auf dem sogenannten Baufeld 1 im Nordwesten der Fläche. Auf diesem Baufeld sind alle wesentlichen Nutzungen vorgesehen, die die Stadt als Bedingung im Kaufvertrag festgeschrieben hat (Kita, Wohngemeinschafft für junge Menschen mit Behinderungen, Demenz-Wohngemeinschaft).In einer aktuellen Anfrage hat Thilo Kleibauer (CDU) nach dem Stand der Umsetzung der Planung erkundigt. Demnach ist das seit Ende 2017 laufende Bauantragsverfahren für dieses Baufeld immer noch nicht abgeschlossen. „Der Bauherr wurde gebeten, sein vorgelegtes Demenzkonzept zu überarbeiten und Detailfragen zur Brandschutzplanung zu klären“ heißt es nun in der aktuellen Senatsantwort. Man darf also weiter gespannt sein, wann es dort weitergeht und ob die im Kaufvertrag festgelegten Nutzungen alle eingehalten werden.