Volksdorf: Erntefest im Museumsdorf

Wenn das Getreide gedroschen ist …

… und die Bauern die Speicher mit Stroh und Heu gefüllt haben, dann warten alle auf das Erntefest. Am Sonntag, 19. September, von 11:00 bis 17:00 Uhr feiern die Spiekerlüüd  im Museumsdorf mit vielen attraktiven Angeboten.

Das spannende Ringreiten, bei dem es darum geht, vom Pferd aus mit dem „Stecher“ den an zwei Pfosten aufgehängten Ring zu treffen. Der große Ernteumzug muss leider wieder ausfallen, dafür gibt es mit Obst, Gemüse und Getreide beladene und festlich geschmückte Gespanne zu sehen, die durch das Museumsdorf fahren. Für Kinder gibt es ein Ringreiten auf Steckenpferden, Strohfiguren basteln und viele andere Spiele. Auch das Aufziehen der Erntekrone darf natürlich nicht fehlen. Emmis Krämerladen ist geöffnet. Vom Dorfbackofen und von den historischen Herdstellen duftet es verführerisch nach Brot, Kuchen und anderen Leckereien. Wen das ganze Treiben hungrig macht bekommt am Grill und Backhaus ausreichend Speis und Trank und an der Spiekerschänke sein „Erntebier“. Bei schönem Wetter hat auch der Kaffeegarten wieder geöffnet.

Alle weiteren Informationen im Internet unter:

 „https://www.museumsdorf-volksdorf.de/Aktuelles/