Volksdorf: Trauerangebote

Jeder Mensch trauert anders und weil das so ist, bietet das Team des Malteser Hospiz-Zentrums eine Reihe von unterschiedlichen Trauerangeboten an.

Das Trauercafé findet an den Donnerstagen, 29. September und 27. Oktober jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Wer mag, kann am Sonntag, 2. Oktober ab 11 Uhr zu einer „Wanderung mit Trauernden“ aufbrechen. Treffpunkt ist der Parkplatz direkt vor dem Hospiz-Zentrum. Für alle drei Angebote bitten die Malteser um eine vorherige Anmeldung unter 040 603 30 01.

Neue Trauergruppe für Kinder 

Hamburg. Die Malteser bieten ab dem 4. November 2022 eine neue Trauergruppe für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Die Treffen finden im zweiwöchigen Rhythmus freitags in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr in den Räumen des Malteser Hospiz-Zentrums (Halenreie 5, in Volksdorf) statt.
„In der Trauergruppe sollen die jeweiligen Bedürfnisse von Kindern, die ihren Vater, ihre Mutter, einen Großelternteil, Bruder oder Schwester verloren haben, im Mittelpunkt stehen. Wir beziehen auch kreative und spielerische Methoden in die Begleitung und den gemeinsamen Austausch mit ein, um so altersbezogen gut unterstützen zu können,“ erklärt Ramona Bruhn-Tobler, Koordinatorin im ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst.

Die Trauergruppe ist auf ein Jahr angelegt, begleitend werden drei Elterntermine angeboten. Die Kosten betragen pro Kind und Termin 10 Euro, die Elterntermine sind kostenfrei.  Eine Anmeldung und ein vorheriges Kennenlernen sind erforderlich. Kontakt: Tel. (040) 603 3001, hospiz-zentrum.hamburg@malteser.org.

 

%d Bloggern gefällt das: