Wandsbek: Gartenwissen im Botanischen Sondergarten

Im Botanischen Sondergarten (Walddörferstraße 273) finden wieder Gartenwissen-Vorträge, Führungen und Ausstellungen statt. Zurzeit werden Gartenwissen-Angebote sowohl als Präsenz-Veranstaltungen als auch als Online-Angebote angeboten.

Gartenwissen @home via Zoom Interessierte können es sich zu Hause gemütlich machen und auf und mit ihrem Computer, Tablet oder Smartphone die „@home-Angebote“ aus dem Botanischen Sondergarten verfolgen und bereichern. Eine Anmeldung im Sondergarten ist ausreichend, eine Registrierung bei Zoom nicht erforderlich. Der Eintritt in den Online-Garten des Botanischen Sondergartens ist frei!

Gartenwissen @hortus Angebote mit diesem Titel finden als Präsenz-Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten, Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg statt.


 

Mittwoch, 21. Februar, von 18:30 bis 20 Uhr – Gartenwissen @home

Giftpflanzen in Haus und Garten mit Helge Masch

Giftpflanzen sind in der Natur allgegenwärtig. Täglich gehen viele Anfragen in den „Giftinformations-Zentralen“ in Deutschland ein, darunter auch Fragen zu unterschiedlichen Pflanzen. Bei dieser Veranstaltung erhalten Interessierte einen Einblick in das Thema Giftpflanzen, das bei vielen Menschen große Unsicherheit auslöst. Vorgestellt werden Pflanzen aus dem Wohn- und Gartenbereich, aber auch aus den Parks und der Natur, von denen beim Verzehr oder bereits beim Hautkontakt die Gefahr einer Vergiftung ausgeht. Auch wird die Frage geklärt, woran giftige Pflanzen zu erkennen sind.

Um Anmeldung per E-Mail unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de oder über das Online-Formular https://www.hamburg.de/wandsbek/anmeldung-gartenwissen wird gebeten.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Freitag, 23. Februar, von 18:30 bis 20 Uhr – Garten-Klönschnack @home

Helge Masch im Gespräch mit Birgit Schattling (Bio-Balkon-Expertin)

Der Garten-Klönschnack wurde in ein neues Format umgetopft! Ab sofort erwartet Teilnehmende unter diesem Titel eine gärtnerisch-botanische Talkshow – wie gewohnt kostenlos und online via Zoom. In der zweiten Talkrunde ist Birgit Schattling, eine Expertin für die Pflanzenpflege auf dem Balkon, zu Gast im Online-Garten des Sondergartens. Balkonbotschafterin Birgit Schattling initiierte die Bio-Balkon-Bewegung in 2017. Sie hilft (nicht nur) Stadtmenschen dabei, wieder mehr Grün und Selbstversorgung in die Städte zu bringen. Sie gibt praktische Anleitung für üppige, freudebringende Balkon-Oasen, die eine Wohltat für Menschen, Insekten und Tiere sind.

Bei der Veranstaltung wird es unter anderem um die folgenden Stichworte gehen: Wolhlfühlort, Balkongemüse, Mikroklima, Sichtschutz, Blühfolge, Vertikalanbau, tierfreundlich, Erde aufpeppen, Naturerlebnis, Herzgespann.

Um Anmeldung per E-Mail unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de oder über das Online-Formular https://www.hamburg.de/wandsbek/anmeldung-gartenwissen wird gebeten.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Samstag, 2. März, von 13 bis 14 Uhr:

Edelreiser-Tauschbörse

Bei der 11. Hamburger Edelreiser-Tauschbörse am 2. März  von 13 bis 14 Uhr bringt der Botanische Sondergarten Wandsbek Freunde besonderer Obstsorten zusammen. Bei der Tauschbörse können alle Sorten von Obstgehölzen getauscht werden. Die Edelreiser-Tauschbörse und der anschließende Veredelungskurs im Botanischen Sondergarten bieten die Möglichkeit, einen Obstbaum von Beginn an selber zu ziehen.

Wie kann man teilnehmen?
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Formulare hierfür sind im Botanischen Sondergarten, im Bezirksamt Wandsbek (an der Information) oder im Internet unter www.hamburg.de/edelreisertausch zu finden. Die ausgefüllte Anmeldung kann anschließend an den Botanischen Sondergarten gesendet werden. Alle Edelreiser-Angebote werden anonym auf der Homepage des Sondergartens veröffentlicht. So können die Angebote aller Teilnehmenden bereits im Vorfeld angesehen werden. Anmeldeschluss ist der 1. März 2024 um 12 Uhr. Teilnehmen können alle Privatpersonen und Vereine, die alte Obstsorten sammeln.

Teilnahmegebühr
Bei jeder Veranstaltung wird um eine Spende von zwei Euro pro Teilnehmerin oder Teilnehmer gebeten.

Weitere Informationen, zum Beispiel über die Qualität der Edelreiser und den Ablauf der Veranstaltung, sind zu finden unter www.hamburg.de/edelreisertausch.


 

Samstag, 2. März, von 15 bis 17 Uhr – Gartenwissen @hortus 

Obstbäume veredeln – mit Thorsten und Peter Klock

Der Veredelungskurs informiert über Theorie und Praxis des Veredelns von Obstbäumen. Die Teilnehmenden können Edelreiser (Triebstücke) von Obstgehölzen mitbringen, die dann im Rahmen des Kurses auf geeignete Unterlagen veredelt werden. Die Teilnehmenden können unter Anleitung eine Veredelung selbst durchführen und diese mitnehmen. Für die Unterlagen fallen zusätzliche Kosten von je 7 Euro an.

Um Anmeldung per Telefon unter 040 / 693 97 43, per E-Mail unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de oder über das Online-Formular https://www.hamburg.de/wandsbek/anmeldung-gartenwissen wird gebeten.

Kosten: 4 Euro pro Person


Samstag, 2. März, von 18:30 bis 20 Uhr

Gartenquiz @home mit Helge Masch

Teilnehmende können beim „Gartenquiz @home“ ihr Wissen testen. Der Quizmaster, Helge Masch, hat einen bunten Strauß an Fragen auf Lager, die darauf warten, beantwortet zu werden. Beim Pflanzen-Quiz gibt es ausschließlich Sieger, denn der Spaßfaktor und die Pflanzen stehen im Vordergrund.

Jedes Gartenquiz @home hat einen Themenschwerpunkt.

  1. März:  Frühblüher

Um Anmeldung per E-Mail unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de oder über das Online-Formular https://www.hamburg.de/wandsbek/anmeldung-gartenwissen wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.